DM U16

Lucy Steinmeyer startete bei den Deutschen Meisterschaften der U16 im 300m Sprint und belegte dort einen respektablen vierten Platz in 40,70 sec. (VL: 40,54 sec.).

Norddeutsche Meisterschaften Jugend

Bei den NDM in Berlin Lichterfelde gewann Georg Gavrilov mit 14,21 m die Goldmedaille im Dreisprung der U20 – dies bedeutete gleichzeit eine persönliche Bestleistung. Lucy Steinmeier belegte über die 100 m den zweiten Platz in 12,77 sec.

Norddeutsche Seniorenmeisterschaften

Am ersten Tag der NDM Senioren in Celle gab es vier Meistertitel für den LBV Phönix. Erika Springmann gewann den Hochsprung mit 1,11 m und das Kugelstoßen mit 8,17 m in der Altersklasse W70. Claudia Kohnke war mit der Kugel und dem Diskus in der W30 nicht zu schlagen, auch nicht von Vereinskameradin Mareike BEcker, die jeweils Vizemeisterin wurde. Eine Woche zuvor verbesserte Becker übrigens ihren eigenen Landesrekord im Hammerwurf der Seniorinnen W30.
Reinhard Bucholtz unterlag mit nur 2/100 sek im Fotofinish über die 800 m in 2:04,95 min. Christoph Teller wurde Vizemeister im Hammerwurf der Senioren M30.
Am zweiten Tag der NDM kamen noch ein paar gute Ergebnisse hinzu. Patrick Hagge sprintete ungefährdet zum Titel über 100 m in 11,17 sek. Am Pfingstwochenende lief er bereits mit 11,00 sek eine neue persönliche Bestzeit. Mareike Becker gewann überlegen den Titel im Hammerwurf der Seniorinnen W30. In der Altersklasse M45 siegte Dirk Feil konkurrenzlos mit 3,00 m im Stabhochsprung. Gabriele Kunz wurde Vizemeisterin über die 200 m und Dritte über die 100 m sowie 400 m der Seniorinnen W50. Erika Springmann trat am zweiten Tag auch noch einmal an und gewann Silber im Hammerwurf sowie Bronze im Weitsprung der W70. Herzlichen Glückwunsch!

Qualifikation zur Team DM Senioren

Am Himmelfahrtstag fand traditionell der Qualifikationswettkampf zur DAMM in Hamburg Lurup statt. Neu sind in diesem Jahr zwei Dinge: der DLV hat die alten Bezeichnungen für die deutschen Mannshcaftsmeisterschaften in allen Altersklassen umgetauft. Was bis zum letzten Jahr noch Deutsche Altersklassen Mannschaftsmeisterschaften (kurz DAMM) hieß, nennt sich ab 2014 nun Team DM Senioren. Zweite Neuerung ist die Wiedereinführung der Altersklasse M30. Somit traten in Lurup gleich drei Mannschaften des LBV Phönix zur Qualifikation an: die Frauen in der Altersklasse W40, die Männer in den Altersklassen M30 und M40.

Die Frauenmannschaft erzielte am Ende ein solides Ergebnis mit 6.139 Punkten. Die Männer M30 erreichten eine Punktzahl von 10.148 und die M40 Mannschaft lag am Ende bei 9.382 Punkten. Ob diese Leistungen zur Teilnahme am Endkampf der Team DM Senioren am 6. September in Essen ausreichen, werden wir erst nach dem 30.6. erfahren, da dies der Stichtag für die Qualifikation ist. Mit Spannung verfolgen wir also die Ergebnisse der kommenden Qualifikationswettkämpfe in den anderen Bundesländern.

 

55. Phönix Werfertag

wtag14Bei wechselhaftem Wetter fand die 55. Ausgabe des Phönix Werfertags am 05.04. auf dem Lübecker Buniamshof statt. Das Wetter war für viele Sportler jedoch kein Grund aufs Werfen zu verzichten. Insgesamt 83 SportlerInnen aus 36 Vereinen nahmen an dieser tradionsreichen Veranstaltung teil. Die leicht überarbeitete Ergebnisliste ist online einsehbar.

Deutsche Seniorenhallenmeisterschaften

RainiErfurt war am vergangenen Wochenende Austragungsort der Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Halle. Rainhard Bucholtz startete in der Altersklasse M40 über 800 m und gewann die Bronzemedaille. Mit 2:10,94 min lief “Raini” nur 13/100 sek an Silber bzw. 1,05 sek an Gold vorbei. Ebenfalls in der Altersklasse M40 startete Stefan Voß im Diskuswurf. Er schleuderte das Gerät 2 kg schwere Gerät auf eine Weite von 38,84 m. Damit belegte er Rang 5 – drei Meter fehlten ihm zum Titel. Als dritte Athletin ging Gabriela Kunz in der W50 an den Start. Den 60 m Endlauf verpasste sie in 9,38 sek nur um 6/100 sek, in den 200 m Zeitendläufen belegte sie den 12. Platz in 31,50 sek. Herzlichen Glückwunsch an unsere Seniorensportler!

Norddeutsche Hallenmeisterschaften

Einmal mehr Claudia Kohnke. Die Adlerträgerin sicherte sich mit einer Weite von 13,47 m den Nordtitel in der Hamburger Leichtathletikhalle im Kugelstoßen der Frauen. In einem sehr überschaubaren Teilnehmerfeld verwies sie die Kielerin Jennifer Zornig (12,38 m) und die Flensburgerin Christine Dreier (9,82 m) auf die Plätze. Georg Gavrilov steigerte sich im Vergleich zur Landesmeisterschaft etwas und sprang mit 13,96 m auf den Bronzerang in der Altersklasse männliche Jugend U20. Herzlichen Glückwunsch!

Landesmeisterschaften Männer/Frauen/Jugend U18

Claudia Kohnke gewann bei der Hallen-LM in Hamburg den einzigen Titel für den LBV Phönix. Mit 13,26 m setzte sie sich gegen die Konkurrenz aus Hamburg und Schleswig-Holstein durch. Die Zweitplatzierte Jennifer Zornig aus Kiel lag dabei mit 11,91 m mehr als deutlich hinter der Adlerträgerin. Lucy Steinmeier startete in der höheren Alterklasse und erreichte über 400 m (3. in 59,26 sek) und 200 m (3. in 26,28 sek) zwei Achtungserfolge. Marlo Burych sorgte im Kugelstoßen der Männer für ein weiteres Highlight aus Phönixsicht. Er errang die Vizemeisterschaft (13,22 m) hinter Matthias Prey, der sich mit 15,54 m überlegen den Titel sicherte.